SCHRITTWERK - Elke Seitz Elke Maria Seitz - Mentorin für Unternehmerkompetenz
 

Der Mensch im Mittelpunkt - News November

 




 

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Typgerechte Personalführung durch angewandte Persönlichkeitsentwicklung, optimale Kommunikation zum Aufbau von Beziehungen und authentischem Verhalten - situativ so, wie es Ihre eigenen Stärken zulassen.

Durch intuitive und logisch strukturierte Anwendung Ihrer Persönlichkeitsausprägungen haben Sie ein einfaches, überschaubares Konzept zur Verfügung, um entsprechend dem Anlaß Ihrem Gesprächspartner besser begegnen zu können.

Wozu ist das in der Praxis notwendig und um welche Kenntnisse geht es?

Emotionen wurden lange Zeit als Gegenspieler der Intelligenz gesehen. Die Wissenschaft hat diese Ansicht mittlerweile revidiert: Es gibt eine emotionale Intelligenz, die mit der kognitiven Hand in Hand geht. Eine strikte Gegenüberstellung von Gefühlen und vernunftgeprägtem Denken ist somit der falsche Ansatz. Denn auch Emotionen können durchaus rational sein. Robert K. Cooper und Ayman Sawaf schreiben in ihrem Buch „EQ. Emotionale Intelligenz für Manager“:

„Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, die Kraft und den Instinkt von Gefühlen als Quelle für menschliche Energie, Informationen, Verbundenheit und Einfluss zu spüren, zu verstehen und effektiv einzusetzen.“

Der Unterschied zwischen IQ und EQ?!

Einen hohen IQ (Intelligenzquotient) verbindet man im Allgemeinen mit überragenden Leistungen wie z.B. einem ausgezeichneten Studium oder der Doktorarbeit. Intelligentes Handeln kennzeichnet sich dadurch, dass dabei etwas Neuartiges entsteht oder eine Lösung für ein Problem entdeckt wird, die bis dahin niemand entdeckte.

Wenn Verstand und Gefühl Hand in Hand arbeiten, ist das ein Zeichen von emotionaler Intelligenz. Es braucht ein hohes Maß an Selbstbeherrschung sowie das instinktive Wissen, Gefühle zur richtigen Zeit auszudrücken oder sich ihnen hinzugeben.

Einen hohen EQ zu haben bedeutet also, die eigenen Gefühle wie auch die unserer Mitmenschen ernst zu nehmen und zu versuchen, diese wirklich zu verstehen.

IQ und EQ – gemeinsam besser zum Erfolg!

 
 
 

Herzliche Grüße




Impressionen, Ideen und Denkanstösse von und mit SchrittWERK...
 
bioLogic® als Persönlichkeits- und Produktmodell
Ihre Stärken von „Mensch zu Mensch“, in Erweiterung von „Mensch zu Produkt“ und von „Produkt zu Markt“.
Wertschätzende Kommunikation im Fünf-Seen-Land
„Vom Konflikt zum Miteinander“
 
     
 
 

______________________________________________________________________________________________________
Fritz-Winter-Straße 36
86911 Dießen am Ammersee
E-Mail:    info@schritt-werk.de
Internet: www.schritt-werk.de
Tel.: 08807 - 9461137
Fax: 08807 - 9461138

 

Haftungsausschluss:
Diese Email enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese EMail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Email. Das unerlaubte Kopieren und die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.

This email may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient or have received this email in error please notify the sender immediately and delete this email. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.


Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen?
Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an abbestellen@schritt-werk.de

 

 
 

Dieser Newsletter wurde mit Web-it!2.0 erstellt.

 
   
© www.schritt-werk.de