SCHRITTWERK - Elke Seitz Elke Maria Seitz - Mentorin für Unternehmerkompetenz
 

Sensitivität in der Führung

 


 



Führung ist mehr als Management – Starten Sie das Jahr 2019 mit mehr Sensitivität!

 
 
 

Spricht man von Sensitivität, kommen schnell Gedanken und Begriffe wie „Sensibilität“, „Unsicherheit“, „Angst“ in den Sinn!
Der Unterschied – Sensibilität zielt mehr auf das Fühlen ab, während Sensitivität zudem das Gespür aktiviert – das bedeutet nicht mehr, als dass Vorausahnungen nicht unbegründet sind.

Ist Sensitivität nicht genau das, was die Unternehmensführung immer mehr braucht?
Konzentrieren wir uns auf Image, Prestige, Wettbewerb, Bewertung, Verkauf, Vergleich, verlieren wir jegliches Gespür für uns selbst und bedienen äußere Strukturen.

Derzeit definieren sich die meisten Menschen über Systeme, die allgemeingültig SEIN sollen. Angefangen beim Bildungs-, Gesundheits- und Familiensystem, bis hin zu sonstigen Beziehungssystemen.
Für unser wichtigstes Gesamtsystem, den menschlichen Organismus, der unter anderem aus unseren Organsystemen und unserem Nervensystem besteht, sorgen wir häufig weniger.
Als System wird allgemein eine Gesamtheit von Elementen bezeichnet, die miteinander verbunden sind und dadurch als eine aufgaben-, sinn- oder zweckgebundene Einheit angesehen werden können, als strukturierte systematische Ganzheit.

Hieraus wird schnell ersichtlich, sobald ein Einzelsystem in`s Wackeln gerät, hat es eine GESAMT-WIRKUNG auf das ganzheitliche System.

Proaktiv statt reaktiv zu handeln - in erster Linie für mich als Mensch, aber auch innerhalb meines Aufgabenbereiches – durch Sensitivität erzielen wir eine stärkere Wirkung. Positiv wie Negativ.

Sensitivität ist ein Persönlichkeitsmerkmal. Alle Eigenschaften, die übertrieben, missachtet oder unterdrückt werden, entwickeln sich zu negativen Eigenschaften, Lastern, schlechtem Verhalten.

Ein gutes Beispiel ist mangelnde Selbstliebe. Im negativen Fall entwickelt man ein falsches Eigen- und Fremdbild, welches in Selbstverliebtheit endet. Keinerlei Wahrnehmung, Gespür und Interesse sowie Gefühl für das Gegenüber, dafür ein absolut ver-rücktes Bild der eigenen Persönlichkeit, welches zwangsläufig für Disbalance im Verhalten wie auch im Wohlbefinden sorgt. Zudem führt es zu Konflikten innerhalb des Teams oder zwischen Chef und Mitarbeiter!

Konzentrieren Sie sich auf die positiven Ausläufer Ihrer Persönlichkeitsmerkmale!
Im Falle von Sensitivität handelt es sich hierbei um Ruhe, Gelassenheit und Selbstbeherrschung ebenso wie Diplomatie, Empfindsamkeit und Empathie – Merkmale, die in der Selbst- und Unternehmensführung nicht wegzudenken und ersetzbar sind!

Ich unterstütze Sie gerne – in der Förderung, Entwicklung und Umsetzung!


Mit herzlichen Grüßen


Impressionen, Ideen und Denkanstösse von und mit SchrittWERK...
 
Gruppenmentoring – individuell, auch nur für Frauen oder nur für Männer
 
Kennen Sie das HERZ-STÜCK Ihres Unternehmens? Ein Teil Ihres USP
   
Möchten Sie sich Ihrer positiven Ausläufer wieder stärker „bewusst“ SEIN?
 
 

 

______________________________________________________________________________________________________
Fritz-Winter-Straße 36
86911 Dießen am Ammersee
E-Mail:    info@schritt-werk.de
Internet: www.schritt-werk.de
Tel.: 08807 - 9461137
Fax: 08807 - 9461138

 

Haftungsausschluss:
Diese Email enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese EMail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Email. Das unerlaubte Kopieren und die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.

This email may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient or have received this email in error please notify the sender immediately and delete this email. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.


Unsere Datenschutzerklärung finden Sie >>hier.

Möchten Sie unseren Newsletter abbestellen?
Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an abbestellen@schritt-werk.de

 

 
   
Noch Stress mit dem Datenschutz? – „alarmstufe red“!
© www.schritt-werk.de